Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Friedhof Neusorge

Der kommunale Friedhof im Ortsteil Neusorge ist insgesamt 2.250 m² groß. Er befindet sich außerhalb des Ortsteiles Neusorge in Waldnähe und trägt ländlichen Charakter. Der Friedhof hat keinen Elektroanschluß. Die Wasserversorgung erfolgt über eine elektrische Pumpe mit Wasserversorgungsanlage und Zapfhahn. 


Auf dem umzäunten Gelände befindet sich eine kleine Friedhofshalle. Es besteht die Möglichkeit der sortierten Entsorgung der Friedhofsabfälle.


In der Anlage befinden sich Einzel- und Doppelwahlgrabstellen für Erdbestattungen und Aschebestattungen so wie ein Sammelgrab für Kriegsopfer des II. Weltkrieges. Seit dem Jahr 2015 besteht die Möglichkeit einer Bestattung in einer Urnengemeinschaftsgrabanlage mit Liegestein.