Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hort Rothenburg/ O.L.

 

Hortspielplatz 2

Kinder beim Spielen

Hortspielplatz 1

 

Herzlich Willkommen in unserem Hort

 

Unser Hort befindet sich im Innenstadtbereich von Rothenburg in einem separaten Gebäude gegenüber der Grundschule. Auf unserem großzügigen Außengelände liegt ein wunderschöner öffentlicher Spielplatz, den wir mit unseren Kindern in der Zeit der Hortbetreuung nutzen.

Wir sind eine Einrichtung der Kindertagesbetreuung auf der Grundlage des SGB VIII (Kinder und Jugendhilfe). Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Sächsischen Gesetzes zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen (SächsKitaG) sowie dem Sächsischen Bildungsplan und unserer Hortkonzeption.

In unserem Hort bilden, erziehen und betreuen wir maximal 157 Kinder der Klassenstufen 1 bis 4. Dafür stehen in unserem Haus sechs freundliche, den Bedürfnissen der Kinder entsprechende Aufenthaltsräume, außerdem ein Bewegungsraum, ein kleineres Tanzzimmer, ein Mehrzweckraum mit Küche sowie ein großes und ein kleines Hausaufgabenzimmer zur Verfügung. Die Räume verteilen sich über 3 Etagen.

 

Pädagogischer Ansatz

 

Kinder beim SpielenIn unserem Hort arbeiten wir nach dem pädagogischen Ansatz der Offenen Arbeit.

Jede Klasse ist einer Bezugserzieher*in zugeordnet,  die sich um die organisatorischen Angelegenheiten kümmert. Beide Klassen einer Klassenstufe sowie deren Bezugserzieher*innen haben einen gemeinsamen Treffpunkt in einem Aufenthaltsraum des Hortes. Die Aufenthaltsräume der ersten Klassen befinden sich im Obergeschoss des Hortgebäudes. Die Aufenthaltsräume der Klassenstufen zwei, drei und vier befinden sich im Erdgeschoss. In den verschiedenen Räumen sowie auf unserem schönen Außengelände können sich die Kinder im Rahmen unserer bestehenden Regeln frei bewegen und ihren Interessen nachgehen. Sie haben außerdem das Recht, sich Rückzugsmöglichkeiten zu suchen.

In der Arbeit mit den Kindern begleiten und unterstützen unsere pädagogischen Fachkräfte alle Kinder gemeinsam, unabhängig der Klassenzugehörigkeit. Das bedeutet, dass es keine grundsätzlich starren Gruppeneinteilungen gibt und sich Ihr Kind an jede pädagogische Fachkraft wenden kann.

 

Mit unserem pädagogischen Ansatz der Offenen Arbeit unterstützen wir die Selbstbildungsprozesse des Kindes.  Wir sehen das einzelne  Kind in einer aktiven Rolle und achten seine Individualität. Es soll eigenständig handeln, selbstbestimmt seinen Lern- und Spielinteressen nachgehen und sich für Angebote, Spielpartner und Spielräume entscheiden können, aber auch bestehende Regeln im gemeinsamen Miteinander akzeptieren und einhalten lernen. Dafür bieten wir den Kindern in kreativen, sozialen, kommunikativen, naturwissenschaftlichen und sportlichen Entwicklungsbereichen vielfältige Möglichkeiten. Ihr Kind wird dadurch selbstständiger, eigenverantwortlicher und selbstbewusster und erweitert seine Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.  

 

Kinder beim Spielen

 

Kinder beim Spielen

 

Die pädagogischen Fachkräfte unseres Hortes möchten für Ihr Kind eine optimale Ergänzung zu Schule und Elternhaus schaffen.

 

Angebot der Hausaufgabenbetreuung

 

Sofern Sie es wünschen, kann Ihr Kind seine schriftlichen Hausaufgaben bei uns im Hort erledigen. Unsere pädagogischen Fachkräfte übernehmen jedoch nicht die Rollen von Lehrer*innen oder Eltern. Die Überprüfung der Hausaufgaben auf  Vollständigkeit und Korrektheit liegt in der Verantwortung der Eltern bzw. Sorgeberechtigten und Lehrer*innen.

 

 

Betreuungszeiten:

 

Montag bis Freitag  

Frühhort

6:00 Uhr bis 7:30 Uhr 
Nachmittagsbetreuung  11:30 Uhr bis 16:30 Uhr 

 

 

Schließzeiten:

  • Tag nach Christi Himmelfahrt (14.05.2021)
  • Weihnachtsferien (23.12.2021 - 02.01.2022)
  • Pädagogische Tage (Termine werden rechtzeitig mitgeteilt)

 

Kontakt

Leiterin: Frau Weser

Uhsmannsdorfer Straße 8 , 02929 Rothenburg

(035891) 40754

(035891) 779519