Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausschreibungen

Die Stadt Rothenburg bietet aus ihrem Bestand diverse Fahrzeuge, Anhänger und Bauhoftechnik zum Verkauf an.

 

 

Zuschlagskriterium:             

 

Höchstgebot des Kaufpreises. Als Mindestgebot wird der jeweilige Mindestpreis angesetzt. Den Zuschlag erhält der Bieter mit dem höchsten darüber liegenden Gebot. Der Verkauf erfolgt unter Ausschlus der Gewährleistung. Das Gebot muss als Gesamtpreis in Euro angegeben werden. Bei mehreren gleichen Angeboten entscheidet das Los über die Vergabe.

                       

Angebotsfrist:                       bis 28.02.2023, 12:00 Uhr (Posteingangsstempel)

 

Die ausgeschriebene Technik kann bei Interesse im Städtischen Bauhof, Mühlgasse 3 a in Rothenburg nach telefonischer Terminabsprache besichtigt werden.

 

Ansprechpartner:

 

Position 1 Position 2
Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. Stadtverwaltung Rothenburg/O.L.
Allgemeine Verwaltung Bau und Finanzen
Frau Kundt Frau Steglich
Marktplatz 1 Marktplatz 1
02929 Rothenburg/O.L. 02929 Rothenburg
Tel. 035891/77233 Tel. 035891/77252
E-Mail: E-Mail:

 

 

Interessenten werden gebeten, schriftliche Gebote in einem verschlossenen Kuvert mit der Aufschrift

„Ausschreibung Verkauf …………………. – Bitte nicht öffnen!“ bis zum 28.02.2023, 12:00 Uhr (Posteingangsstempel) an die Stadtverwaltung Rothenburg/O.L., Marktplatz 1, 02929 Rothenburg/O.L. zu richten.

 

 

Aufwendungen der Interessenten werden nicht erstattet. Im Übrigen handelt es sich bei der Ausschreibung nicht um ein Verfahren nach der Vergabe- und Vertragsordnung der VOB bzw. der VOL. Die Stadt Rothenburg/O.L. behält sich die Aufhebung der Ausschreibung vor, wenn keine wertbaren Angebote vorliegen. Ein Anspruch auf den Abschluss eines Kaufvertrages besteht nicht.