Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH

 

„Zuhause auf Zeit“ im Orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH

 

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH befindet sich in landschaftlich reizvoller Lage in der Niederschlesischen Oberlausitz. Es verfügt über eine Fachklinik für Orthopädie, Klinik für Rehabilitation, ein Wohnpflegeheim für Schwerst-körperbehinderte und der Tagespflegeeinrichtung „Sonnenhut“.

 

Die Fachklinik für Orthopädie (90 Betten) verfügt über ein breites Spektrum an operativen, aber auch konservativen Möglichkeiten zur Behandlung orthopädischer Erkrankungen, wie Endoprothetik und Revisionsendoprothetik, Wirbelsäulen-operationen, arthroskopische Operationen, Kinderorthopädie, Fußchirurgie, Handchirurgie, Schulterdiagnostik und -chirurgie, Rheumachirurgie, Knochen- und Gelenkinfektionen, konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen, ambulante Operationen.

 

Unter dem Leitsatz „Wir bringen Sie wieder auf die Beine“ haben die Patienten in der Klinik für Rehabilitation (65 Betten) die Möglichkeit, direkt nach der operativen Behandlung in der Fachklinik, eine Anschlussheilbehandlung durchzuführen. Die enge Kooperation und Kommunikation zwischen den beiden Kliniken erhöht die Qualität der Patientenbetreuung, die medizinische Sicherheit aller Patienten und schafft primär eine Vertrauensbasis von Beginn der diagnostisch-therapeutischen Maßnahmen bis hin zur Reintegration in das Berufs- bzw. soziale Umfeld. Die Klinik für Rehabilitation verfügt über moderne Ein- und Zweibettzimmern und eine großzügige therapeutische Abteilung (Physio- und Ergotherapie). Es besteht auch die Möglichkeit, ambulante Rehabilitationsbehandlungen bei uns zu erhalten.

 

Das Wohnpflegeheim für Schwerstkörperbehinderte wurde 1999 neu eröffnet. In der barrierefreien und rollstuhlgerechten Einrichtung finden 36 Menschen mit Krankheitsbildern wie Zustand nach Schädel-Hirn-Traumen, Muskeldystrophien, Parkinson, schwere Rheumaerkrankungen und multiple Sklerose ein zu Hause. Das Wohnpflegeheim umfasst folgendes Leistungsspektrum: Pflege und Betreuung, Freizeitgestaltung nach eigenen Bedürfnissen, therapeutische und rehabilitative Angebote, Wiedereingliederung.

 

Mit dem Leitgedanken „Bleiben Sie nicht allein zu Hause!“ können in der Tagespflegeeinrichtung „Sonnenhut“ 15 Tagesgäste in Gesellschaft anderer Menschen sein. Die Tagespflege bietet folgende Leistungen: Aktivitäten und Angebote nach individuellem Wohlbefinden, frisch zubereitete Mahlzeiten, erleichterte Körperpflege im modernen Pflegebad, hauseigener Fahrdienst, große und helle Räume, großzügige Parkanlage, gut finanzierbar über Pflegekasse, kostenloser Probetag.

 

OZ1

OZ2.JPG

OZ3.jpg

OZ4.JPG

OZ5

OZ6.jpg

 

 

 

 

Kontakt

Horkaer Str 21
02929 Rothenburg

(035891) 42-0

(035891) 42-170