Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Demokratie in Kinderhand

Detektive 1
Detektive 2

 

Pressemitteilung
Als Dorfdetektiv unterwegs in Rothenburg und den Ortsteilen


Rothenburg, 16. September 2021:

Mit Kamera, Bauhelm, Klemmbrett und Stiften ziehen Kinder durch die sechs verschiedenen Ortsteile von Rothenburg. Sie fotografieren und dokumentieren als Dorfdetektive, was ihnen gefällt und was noch besser werden muss.


Die Stadt Rothenburg arbeitet aktuell an der Entwicklung einer Zukunftsstrategie – ein Konzept zur langfristigen Entwicklung der Kommune. Dabei sind nicht nur die Meinungen der Erwachsenen gefragt, sondern auch die Ideen und Wünsche der Jüngsten sollen dabei einfließen.


Unterstützt wird die Bürgermeisterin Frau Böhm und viele weitere engagierte Ortschafträte/Ortschaftsrätinnen und Pädagogen/Pädagoginnen vom Programm Demokratie in Kinderhand der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). Gemeinsam planen und organisieren sie die Aktion „Dorfdetektive“ in Rothenburg. Mit dieser Erkundungsmethode gelingt es alle Kinder unserer Kommune altersgerecht an diesem Planungsprozess zu beteiligen.


Nach den sechs Rundgängen und Workshops die ab dem 16. September und in den kommenden Wochen stattfinden, werden die Ideen und Wünsche der Kinder systematisch aufbereitet und dem Planungsbüro übergeben.


Die Ergebnisse werden außerdem im Dezember im Stadtrat vorgestellt und eine Steuerungsgruppe, aus engagierten Erwachsenen wird diese auswerten und prüfen welche Ideen bereits kurzfristig umgesetzt werden kann.

 

Alle die diese Methode auch einmal mit den Kindern in ihrer Stadt oder Gemeinde ausprobieren wollen, finden hier eine Anleitung zu den Dorfdetektiven: https://www.starkim-land.de/beteiligung-vor-ort-die-methode-dorfdetektive/


Ein Praxisbeispiel für einen Dorfdetektive-Workshop finden sie in der Broschüre von Demo-kratie in Kinderhand:
https://www.starkimland.de/wp-content/uploads/Demokratie-in-Kinderhand_Broschuere_web.pdf

 

 

Das Programm Demokratie in Kinderhand:
Demokratie in Kinderhand ist ein Kinderbeteiligungsprogramm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“. Es unterstützt sächsische Kommunen in ländlichen Räumen dabei, Kinder zur Gestaltung ihrer Lebenswelt zu ermutigen und sie bei der Umsetzung eigener Ideen zu begleiten.
Weitere Informationen unter www.starkimland.de