Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. ist ab dem 01.01.2023 vorbehaltlich Ausreichung der Förderung die Stelle

 

 

Kommunaler Energiemanager (m/w/d)

 

 

in Vollzeit (mit 39 Stunden/Woche) befristet für 3 Jahre zu besetzen.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Kommunales Energiemanagement an den städtischen Liegenschaften
  • Erfassung und Bewertung energetischer Liegenschaftsdaten und Definitionen eines Einsparziels
  • Planung von Optimierungsmaßnahmen und Begleitung der Umsetzung
  • Mitwirkung bei der Planung investiver Maßnahmen bei kommunalen Gebäuden und Anlagen
  • Projekt-Berichterstattung an kommunale Entscheidungsträger
  • Projektmanagement
  • Kommunikation mit allen Beteiligten (Verwaltungsebene, technische Mitarbeiter, Hausmeister, Schulen, Kita, weitere Nutzer kommunaler Gebäude, etc.)
  • Kommunale Straßenbeleuchtung – Aktualisierung der Bestandverzeichnisse vorhandener Beleuchtungspunkte und Schaltkreise
  • Recherche und Analyse von Förderprogrammen / Ideenwettbewerben
  • Fördermittelbeantragung und –abrechnung
  • Kommunale und überregionale Radwege/Fußwege – Ausbau der Radwegeverbindung

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gebäudemanager/in, Immobilienkaufmann/-frau oder gleichwertige Qualifikation
  • fundierte Fachkenntnisse im vorgesehenen Aufgabenbereich
  • sehr gute Kenntnisse der für das Energiemanagementsystem notwendigen Anforderungskataloge (DIN EN 16001, ISO 50001, VDI 4602, etc.)
  • sehr gute Fähigkeiten im Projektmanagement
  • sehr gute Kenntnisse der Unternehmensinternen Prozesse und Abläufe
  • Engagement für das Thema Energiemanagement und effizienten Energieeinsatz
  • grundlegendes technisches Verständnis
  • Organisationstalent
  • ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung in der Sie selbstständig und eigenverantwortlich agieren
  • ein motiviertes Mitarbeiterteam
  • eine tarifgerechte Vergütung nach EG 9b TVöD-VKA, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

           

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse). Bewerbungen senden Sie bis 28.10.2022 an Stadtverwaltung Rothenburg, Marktplatz 1, 02929 Rothenburg/O.L. oder an

 

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden. Eventuelle Rückfragen zur Stellenausschreibung können unter der Rufnummer 035891/77220 Frau Behnert erfolgen.

 

Wir weisen gem. Art. 6 Abs. 1 c, Artikel 88 der Datenschutzgrundverordnung i.V.m. § 11 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

 

Stadtverwaltung Rothenburg

 

 

In der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. ist ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

Sachbearbeiter Gebäudemanagement und Hochbau (m/w/d)

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden zweckbefristet als  Krankheitsvertretung zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

 

  1. Verwaltung und Bewirtschaftung von kommunalen Gebäuden
    • Überwachung der Haushaltsansätze
    • Bearbeitung und Steuerung von Reparaturaufträgen
    • Erstellen von Verträgen

 

  1. Unterstützung bei der Vorbereitung, Gestaltung, und Betreuung von Baumaßnahmen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau insb. bei:
    • Fördermittelbeantragung/ -abrechnung
    • Bearbeitung von Texten und Verzeichnissen zur Vergabe
    • Anlegen von Dokumenten im Rahmen der elektronischen Vergabe
    • Vergabedokumentation
    • Pflege und Archivierung der Bauakten

 

Wir erwarten:

    • eine abgeschlossene Ausbildung als Gebäudemanager/in, Immobilienkaufmann/-frau  oder eine gleichwertige Qualifikation,
    • praktische Erfahrungen in der Hausverwaltung,
    • technisches Verständnis für das Bauwesen;
    • Affinität zur elektronischen Sachbearbeitung sowie
    • eine äußerst zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

    • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
    • ein motiviertes Mitarbeiterteam,
    • eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD EG 8 und
    • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 14. Oktober 2021, 12:00 Uhr, an: Stadtverwaltung Rothenburg/O.L., Marktplatz 1, 02929 Rothenburg/O.L. oder

 

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei.

Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Zinke, Tel.: 035891 77224 gerne zur Verfügung.

 

Wir weisen gem. Art. 6 Abs. 1 c, Artikel 88 der Datenschutzgrundverordnung i.V.m. § 11 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

 

Stadtverwaltung Rothenburg/O.L.

 

In der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder ab dem 01.01.2023 die Stelle

 

Fachbereichsleiter für Allgemeine Verwaltung, Ordnung und Sicherheit (m/w/d)

 

in Vollzeit (ab 01.01.2023 mit 39 Stunden/Woche) zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fachbereiches mit den Aufgabengebieten: Personal, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Gewerbe, Einwohnermeldewesen, Kindertagesstätten, Soziales, Feuerwehren und Zivilschutz, Amtsblatt, Märkte, Kultur, Vereine, Tourismus
  • Organisation der zentralen Verwaltungsaufgaben
  • Geschäftsstelle Stadtrat
  • Kommunalrecht, insbesondere kommunales Satzungsrecht
  • Interkommunale Zusammenarbeit
  • Fördermittelbeantragung und -abrechnung
  • Ausbildungsleiter/in

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl.–Verwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts (Public Management) oder eine gleichwertige Qualifikation (Verwaltungsfachwirt/ Angestelltenlehrgang II)
  • Hohe Sozial- und Führungskompetenz sowie die Fähigkeit zur Mitarbeitermotivation
  • Fundierte Rechts- und Fachkenntnisse in den vorgesehenen Aufgabenbereichen
  • Ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick auch in schwierigen Situationen
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine herausgehobene Leitungsfunktion in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet mit hoher Verantwortung
  • Ein motiviertes Mitarbeiterteam
  • Eine tarifgerechte Vergütung nach EG 11 TVöD-VKA, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse). Bewerbungen senden Sie bis 28.10.2022 an Stadtverwaltung Rothenburg, Marktplatz 1, 02929 Rothenburg/O.L.

 

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden. Eventuelle Rückfragen zur Stellenausschreibung können unter der Rufnummer 035891/77220 Frau Behnert erfolgen.

 

Wir weisen gem. Art. 6 Abs. 1 c, Artikel 88 der Datenschutzgrundverordnung i.V.m. § 11 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

 

Stadtverwaltung Rothenburg

 

 

Stellenausschreibung

Der städtische Bauhof erbringt auf vielen Gebieten Dienstleistungen rund um die Themen Instandhaltung und Pflege des kommunalen Straßennetzes, der Park- und Grünflächen sowie der kommunalen Gebäude und Grundstücke.

 

Die Stadtverwaltung Rothenburg stellt zum 01.01.2023 eine/n

 

Mitarbeiter (m/w/d) für den städtischen Bauhof

 

in Vollzeit (39h/Woche) ein.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Reparatur, Instandsetzung und Pflege der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze
  • Gewährleistung und Kontrolle der ordnungsgemäßen Regenentwässerung der Straßen
  • Pflege der städtischen Park- und Grünflächen
  • Einsatz im Winterdienst mit der damit verbundenen Rufbereitschaft
  • Geräte- und Fahrzeugpflege
  • Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an städtischen Gebäuden und Grundstücken

 

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klassen B, BE, C, C1, C1E, CE, T
  • Erfahrung im Umgang mit Baumaschinen
  • Höhentauglichkeit
  • Erfahrungen im Gartenlandschaftsbau
  • eine selbstständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • die Bereitschaft zum Arbeitseinsatz auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten, an Sonn- und Feiertagen und auch nachts
  • wünschenswert ist der Besitz eines Motorkettensägescheins

 

Im Team des städtischen Bauhofs erwartet Sie:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine tarifgerechte Vergütung nach EG 5 TVöD-VKA, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge

 

Ihre aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 28.10.2022 an die

Stadtverwaltung Rothenburg

Marktplatz 1

02929 Rothenburg/O.L.

 

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden. Eventuelle Rückfragen zur Stellenausschreibung können unter der Rufnummer 035891/77220 erfolgen.

 

Wir weisen gem. Art. 6 Abs. 1 c, Artikel 88 der Datenschutzgrundverordnung i.V.m. § 11 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

 

Stadtverwaltung Rothenburg

 

 

 

Stellenangebot im Bundesfreiwilligendienst

 

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl zu engagieren. Der BFD dauert zwischen 6 und 18 Monaten und ist in Vollzeit zu erbringen. Sofern die Freiwilligen älter als 27 Jahre sind, ist auch eine Teilzeit ab 20 Wochenstunden möglich. Für ihren Einsatz erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld und werden für die Dauer des Einsatzes in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert. Die Beiträge werden von der Einsatzstelle abgeführt.

 

Die Stadt Rothenburg bietet Einsatzstellen in den unterschiedlichsten Bereichen an. Aktuell suchen wir Freiwillige für den Einsatz in den Kindertagesstätten der Stadt Rothenburg und der Grundschule der Stadt Rothenburg.

 

Kindertagesstätte „Gummistiefelchen“ in Uhsmannsdorf
Kindertagesstätte „Sonnenhügel“ in Rothenburg

 

Sie unterstützen die Erzieherinnen bei der Gruppenarbeit – helfen beim An- und Ausziehen, begleiten bei Spaziergängen, helfen bei den Mahlzeiten, bereiten die Gruppenarbeit vor. Handwerkliches Geschick ist von Vorteil, da Sie auch das Personal im technischen Bereich unterstützen - kleinere Hausmeistertätigkeiten, wie Pflaster kehren und auch schon mal das ein oder andere Spielzeug reparieren sowie die Hilfe in der Küche und bei der täglichen Reinigung gehören auch zu Ihren Aufgaben.

 

Die Teams unserer Kitas freuen sich auf Ihre Unterstützung!

 

 

Grundschule Rothenburg

 

Sie unterstützen die Lehrkräfte bei der Vor- und Nachbereitung der Unterrichtsmittel, helfen bei der Pausenaufsicht sowie bei der Organisation und Umsetzung unterschiedlichster Ganztags-, Klassen- und Schulprojekte. Weiterhin helfen Sie dem technischen Personal bei der Grundstückspflege und –erhaltung, bei anfallenden Kleinstreparaturen und Ähnlichem.

 

Das Team der Grundschule freut sich auf Ihre Unterstützung!

 

Haben die angebotenen Stellen Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie gern weitere Informationen? Für alle Fragen und Bewerbungen steht Ihnen Frau Uchlier gern unter der Telefonnummer 035891/77223 oder per E-Mail an zur Verfügung.