Wappen der Stadt Rothenburg
Rothenburg/O.L.
  Eine Seite zurück     Zur Startseite     Diese Seite drucken     E-Mail schreiben     Zur Anmeldung     
Stellenausschreibung
 

Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. ist ab dem 1.10.2019 oder zu einem späteren Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeitung Kultur, Tourismus und Archiv (m/w/d)

unbefristet, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Organisation Sommerfest und städtischer Veranstaltungen (z.B. Städte- und Sportlertreffen)
- Vorbereitung aller Verträge mit Schaustellern und Händlern
- Vergabe von Medien (Strom, Wasser, med. Absicherung, Müll)
- Rechnungslegung mit Abrechnungen
- Planung der Platzvergabe
- Enge Zusammenarbeit mit dem Sommerfestbeirat
- Zusammenarbeit mit Schaustellern und Händlern
- Mittelbewirtschaftung für Sommerfest

Organisation der Kulturarbeit
- Betreuung der Bibliothek
- Betreuung des Museums
- Mittelbeschaffung und Mittelbewirtschaftung
- Beschaffung von Fördermitteln
- Vermietung Bühne und Toilettenwagen

Tourismusarbeit/Öffentlichkeitsarbeit
- Organisation Fremdenverkehr und Tourismus
- Betreuung der Homepage der Stadt
- Erstellung von Informationsbroschüren und Flyern
- Zusammenarbeit mit Verbänden (TGG Neißeland) und Einrichtungen

Unterstützung der Vereinsarbeit

Betreuung Archiv

Mitarbeit/Koordination Rothenburger Anzeiger

Wir erwarten:
- Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit oder einen vergleichbaren Berufsabschluss
- Affinität zur elektronischen Sachbearbeitung sowie
- ein hohes Maß an Organisationstalent und Ideenreichtum.

Wir bieten:
- Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
- ein motiviertes Mitarbeiterteam,
- eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD und
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 08.09.2019 an: Stadtverwaltung Rothenburg/O.L., Marktplatz 1, 02929 Rothenburg.

Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Behnert, Tel.: 035891 77220 zur Verfügung.

Stadtverwaltung Rothenburg

Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. ist ab dem 1.9.2019 oder zu einem späteren Zeitpunkt die Stelle

Assistenz der Fachbereichsleitung Finanzverwaltung (m/w/d)

in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis 30. Juni 2021 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Assistenz der Fachbereichsleitung
- Assistenz Fachbereichsleitung
- Unterstützung der Fachbereichsleiterin bei aktuellen Aufgabenstellungen sowie im operativen
Tagesgeschäft,
- Verantwortung für die Koordinierung sowie Vor- und Nachbereitung von Terminen

Finanzstatistiken, Berichte
- Aufstellung von Finanzstatistiken: Jahres, Vierteljahres- und Schuldenstatistik,
- Finanzberichte (RPA, Land Sachsen, usw.),
- Mitwirkung bei der Erstellung und Auswertung örtlicher und überörtlicher Prüfungsberichte bei
finanzwirtschaftlichen Fragen,
- Bearbeitung sonstiger Umfragen bezgl. Kommunalfinanzen (SMI. SSG, etc.)

Kapital, Darlehen, Rücklagen, Konzessionsverträge
- Vorbereitung von Aufnahmen von Krediten und ihnen gleichkommenden Zahlungsverpflichtungen,
- Gewährung und Überwachung von Darlehen,
- Bewirtschaftung von Geld- und Kapitalvermögen, von Rücklagen und Kassenmitteln,
- Konzessionsverträge und –abgaben

Umlagenberechnung, Stundung, Niederschlagung
- Berechnung und Erstellung der Umlagenbescheide,
- Antragsbearbeitung und Beschlussfertigung

Angelegenheiten der Stadt als Steuerschuldner

Abrechnung der Betriebe gewerblicher Art (Sommerfest, Schwimmhalle)

Bearbeitung von finanziellen Zuwendungen, Schenkungen,

Wir erwarten:
- abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Steuerfachangestellte/r bzw.
einen vergleichbaren Berufsabschluss,
- praktische Erfahrungen den Aufgaben entsprechenden Anforderungen,
- Bereitschaft, Ihre Aufgaben zuverlässig, sorgfältig und mit hoher Leistungsbereitschaft zur
erledigen,
- Affinität zur elektronischen Sachbearbeitung (MS Office, Dokumentenmanagement),


Wir bieten:
- ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
- ein motiviertes Mitarbeiterteam,
- eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD und
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 18. August 2019 an: Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. , Marktplatz 1, 02929 Rothenburg

Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Böhm, Tel.: 035891 77211 zur Verfügung.

Stadtverwaltung Rothenburg

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der städtische Bauhof erbringt auf vielen Gebieten Dienstleistungen rund um die Themen Instandhaltung und Pflege des kommunalen Straßennetzes, der Park- und Grünflächen sowie der kommunalen Gebäude und Grundstücke.

Die Stadtverwaltung Rothenburg stellt zum 01.01.2020 eine/n
Mitarbeiter (m/w/d) für den städtischen Bauhof

in Vollzeit ein.

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig
• Straßen- und Wegebauarbeiten (Reparaturarbeiten an Asphalt-, Pflaster-, Platten- und
Granitflächen, Instandsetzung von unbefestigten Straßen und Wegen),
• Gewährleistung und Kontrolle der ordnungsgemäßen Regenentwässerung der Straßen,
• Pflege der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze,
• Pflege der städtischen Park- und Grünflächen,
• Einsatz im Winterdienst mit der damit verbundenen Rufbereitschaft,
• Geräte- und Fahrzeugpflege,
• Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an städtischen Gebäuden und Grundstücken.

Sie verfügen über
• eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung, vorzugsweise im Bereich
Straßen-/Tiefbau,
• eine gültige Fahrerlaubnis der Klassen B, BE, C1 (C, CE),
• Erfahrung im Umgang mit Baumaschinen,
• Höhentauglichkeit,
• Erfahrungen im Gartenlandschaftsbau,
• eine selbstständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise sowie
• die Bereitschaft zum Arbeitseinsatz auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten, an Sonn- und
Feiertagen und auch nachts.
• Wünschenswert ist der Besitz eines Motorkettensägescheins.

Im Team des städtischen Bauhofs erwartet Sie
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
• eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD,
• die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Bei gleicher Eignung werden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bevorzugt.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.08.2019 an die

Stadtverwaltung Rothenburg
Marktplatz 1
02929 Rothenburg/O.L.

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden. Eventuelle Rückfragen zur Stellenausschreibung können unter der Rufnummer 035891/77220 erfolgen.

 

 
© Stadt Rothenburg/O.L.