Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mit grünem Daumen zum Ehrenamt

Ehrensache.jetzt

 

Die Ehrenamtsplattform www.ehrensache.jetzt bietet aktuell 16 Angebote im Handlungsfeld Natur/Tier/Umwelt im Landkreis Görlitz.


In den heißen Sommermonaten mit teilweise extremen Wetterlagen werden Parks, Gärten und die Natur ganz allgemein stark beansprucht und belastet. Die Ehrenamtsplattform ehrensache.jetzt stellt daher aktuelle Ehrenämter im Landkreis Görlitz vor, die es zum Ziel haben, öffentliche Gärten, Parks und weitere Grünflächen zu pflegen.

 

So sucht der Förderverein zur Erhaltung des Kanitz-Kyaw’schen Schlosses Hainewalde engagierte Helfer*innen für die Parkpflege in all ihren Facetten. Der Kräuterkreis Hainewalde freut sich ebenfalls über ehrenamtliche Unterstützung bei der Erhaltung seines Kräutergartens. Und das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal ist für helfende Hände dankbar, die im Garten der Bibelpflanzen z.B. bei Pflanz- und Schnittarbeiten, Düngung und Wässerung der Pflanzen mit anpacken. Auch im Kinder- und Jugendverein Seifhennersdorf sind Unterstützer*innen, die bei der Instandhaltung des Naturheilparks mitwirken möchten, stets herzlich willkommen.


Zudem gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, sich für den Naturschutz zu engagieren. Zum Beispiel bei der Pflege und Erhaltung von Streuobstwiesen mit dem Naturschutzverein Zittauer Bergland oder der Oberlausitz-Stiftung in Ostritz.

 

Weitere Inserate aus über 20 Handlungsfeldern finden Sie auf lkgörlitz.ehrensache.jetzt – aktuell 55 Angebote. Bei der Erstellung neuer Inserate oder bei kurzfristigen Ehrenamtsgesuchen sind wir Ihnen redaktionell gern behilflich.

 

„Neben einem konkreten Ehrenamt kann sich jede*r auch privat ganz einfach für die Natur einsetzen und der Pflanzenwelt etwas Gutes tun. Wenn man z.B. im eigenen Garten Regentonnen verwendet oder gelegentlich strapazierte Stadtbäume in seiner Nähe gießt, kann man einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten“, weiß Matthias Bilz, Koordinator ehrensache.jetzt für die Landkreise Görlitz und Bautzen.

 

Für weitere Informationen zu unserer Plattform, Fotos und Kontakt zu den Vereinen steht Ihnen der Koordinator Matthias Bilz gern zur Verfügung.

 

Kontakt:
Matthias Bilz
Koordinator ehrensache.jetzt Landkreise Görlitz und Bautzen
Mobil: 0151 / 548 819 36
E-Mail:

Hintergründe
Die Plattform www.ehrensache.jetzt bietet den Menschen in Sachsen die Möglichkeit, online ein Ehrenamt zu finden, das zu den individuellen Interessen und zeitlichen Möglichkeiten passt. Alle organisierten, gemeinnützigen Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens, in denen Ehrenamtliche aktiv sind, können kostenfrei ein Inserat veröffentlichen und Unterstützung finden. Die Freiwilligen können direkt zu den Einsatzstellen Kontakt aufnehmen.


In folgenden Landkreisen kann das Angebot aktuell genutzt werden: Görlitz, Bautzen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Meißen, Leipzig und Nordsachsen. Bis Ende 2022 steht die Plattform in allen sächsischen Landkreisen zur Verfügung.
Die Vermittlungsplattform ist ein von der Bürgerstiftung Dresden entwickeltes Instrument, das vor allem jüngeren Engagierten einen leichteren und flexibleren Zugang zu Engagement ermöglichen und einen Beitrag zur Attraktivität des ländlichen Raums stiften möchte.
Das Projekt "Digitale Ehrenamtsplattform für Sachsen" wird gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, es wird finanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.