Wappen der Stadt Rothenburg
Rothenburg/O.L.
  Eine Seite zurück     Zur Startseite     Diese Seite drucken     E-Mail schreiben     Zur Anmeldung     
Marktplatz mit Rathaus
prägende Silhouette der Kleinstadt
<-- Startseite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | weiter -->
 
Rathaus Ostseite
Rathaus Westseite

Rathaus Ostseite

Rathaus Westseite

Rathaus Südseite

Rathaus Südseite

Wohnhaus am Marktplatz

saniertes Wohnhaus am Marktplatz

+ Das innerstädtische Antlitz Rothenburgs erhält durch das ehrwürdige Rathaus inmitten des Marktplatzes seine typische Prägung.
Erbaut wurde es um 1800, erweitert um einen neoklassizistischen Anbau nach 1850.
Im Jahre 1993 konnte das Rathaus nach umfangreicher Sanierung seiner Bestimmung als Sitz der Stadtverwaltung sowie Tagungsstätte der Stadträte übergeben werden.
Im Parterrebereich lädt der Ratskeller mit Snackbar und Biergarten zum Verweilen ein.

+ Von Süden betrachtet erhebt sich im Hintergrund des Marktplatzes der Kirchturm der evangelischen Stadtkirche.

+ Die Häuser des Platzes wurden vornehmlich in den neunziger Jahren saniert und bieten sowohl kleinen Geschäften und Banken Verkaufsraum, als auch den Rothenburger Bürgern modernen Wohnraum im Zentrum der Stadt.

+ Granitpflaster im Stile der Erstbepflasterung im Jahre 1933, Blumenampeln an historischen Straßenlampen und reichliche Blütenpracht an den Rathausfenstern fügen sich harmonisch in das historische Ensemble des Marktplatzes ein.

 

 
© Stadt Rothenburg/O.L.