Wappen der Stadt Rothenburg
Rothenburg/O.L.
  Eine Seite zurück     Zur Startseite     Diese Seite drucken     E-Mail schreiben     Zur Anmeldung     
Stellenausschreibung
 

Die Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. bildet ab 1. September 2018 eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n
Fachrichtung Kommunalverwaltung

aus.

Als Verwaltungsfachangestellte/-er stehen Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben bevor. Dazu gehören z.B. die Anwendung von Rechtsgrundlagen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, die Bearbeitung von finanzwirtschaftlichen, personalrechtlichen und organisatorischen Vorgängen, eine fachkundige Beratung von Bürgern unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Verhältnisse oder auch die Erhebung, Verarbeitung & Auswertung von Daten.

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt in der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L., im Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft in Zittau und in der dienstbegleitenden Unterweisung beim Sächsischen Kommunalen Studieninstitut.

Sie haben:
• einen guten Abschluss der Realschule oder des Gymnasiums, insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie eine gute Allgemeinbildung
• ein hohes Maß an Engagement, Aufgeschlossenheit und Flexibilität
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
• Kontaktfreudigkeit und gute Umgangsformen
• gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
• Interesse an regionalen und überregionalen gesellschaftlichen Geschehnissen
Wir bieten:
• attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarif (TVAöD)
• jährliche Jahressonderzahlung
• hohe Übernahmechancen
• Entwicklungsmöglichkeiten zum/zur Verwaltungsfachwirt/-in oder Verwaltungsbetriebswirt/-in
• eine Möglichkeit, in der Region zu bleiben

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien der letzten beiden Schulzeugnisse, evtl. Beurteilungen) bis zum 11. Januar 2018 an die

Stadtverwaltung Rothenburg/O.L.,
Bürgermeisterin,
Marktplatz 1,
02929 Rothenburg/O.L.

oder per Email an corina.behnert@rothenburg-ol.de.

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
Eingangsbestätigungen werden nicht versandt. Evtl. Rückfragen zur Stellenausschreibung können unter der Rufnummer 035891/77220 erfolgen.
Alle Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, werden nicht erstattet.

 
 

 
© Stadt Rothenburg/O.L.