Wappen der Stadt Rothenburg
Rothenburg/O.L.
  Eine Seite zurück     Zur Startseite     Diese Seite drucken     E-Mail schreiben     Zur Anmeldung     
Stellenausschreibung
 

Stellenausschreibung

Die Stadt Rothenburg/O.L. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung vorerst befristet bis zum 31.01.2019,

eine/n Erzieher/in

für die kommunale Kindertagesstätte „Sonnenhügel“.
In der Einrichtung werden ca. 200 Kinder in Krippe, Kindergarten und Hort betreut.
Die Einrichtung versteht sich als ein Sport- und Bewegungskindergarten.

Aufgaben:
- engagierte Gruppenarbeit und Betreuung von Kindern
- Umsetzung des Sächsischen Bildungsplans
- konstruktive Zusammenarbeit im Team
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
- Umsetzung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung

Einstellungsvoraussetzung ist die Qualifikation als:
- staatlich anerkannte Erzieherin, staatlich anerkannter Erzieher
- oder eine gleichwertige Ausbildung.

Gesucht werden engagierte Erzieher/innen mit pädagogischem Einfühlungsvermögen und Spaß an selbständiger und kreativer Arbeit mit Kindern.
Es erfolgt eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD, Entgeltgruppe S8a.
Die Arbeitszeit beträgt mindestens 30 Stunden/Woche.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit dem erweiterten Führungszeugnis und den üblichen Unterlagen bis zum 08.03.2018 an die

Stadtverwaltung Rothenburg/O.L.
Bürgermeisterin
Marktplatz 1
02929 Rothenburg/O.L.

oder per Email an stadt@rothenburg-ol.de.

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
Eingangsbestätigungen werden nicht versandt. Evtl. Rückfragen zur Stellenausschreibung können unter der Rufnummer 035891/77220 erfolgen.
Alle Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, werden nicht erstattet.

Stadtverwaltung Rothenburg/O.L.

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Personal, Bezügestelle, Brand- und Katastrophenschutz

In der Stadtverwaltung Rothenburg/O.L. ist ab dem 01.06.2018 oder zum Zeitpunkt unserer gegenseitigen Vereinbarung die Stelle

Sachbearbeiter/in Personal, Bezügestelle, Brand- und Katastrophenschutz

im Rahmen einer Elternzeitvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden befristet zu besetzen.

Eine Entfristung des Arbeitsverhältnisses nach der Elternzeitvertretung ist möglich.
Auf Wunsch kann die wöchentliche Arbeitszeit auf 24 Stunden verringert werden.

Ihre Aufgaben:

- Lohnabrechnungen und Verarbeitung versicherungsrelevanter Daten
- Mitarbeit bei Personalangelegenheiten
- Personalkostenplanung
- Dienstreiseabrechnungen
- Zivil-und Katastrophenschutz, Brandverhütung
- Grundsatzangelegenheiten im Feuerwehrwesen

Wir erwarten von Ihnen:

- eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine gleichwertige
Qualifikation,
- sichere Beherrschung von MS-Office und
- eine äußerst zuverlässige Arbeitsweise.

Wir bieten Ihnen:

- ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
- ein motiviertes Mitarbeiterteam,
- eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD und
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 23.2.2018, 12:00 Uhr, an Bürgermeisterin Heike Böhm, Stadtverwaltung Rothenburg/O.L., Marktplatz 1; 02929 Rothenburg oder online an heike.boehm@rothenburg-ol.de .

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hense, Tel.: 035891 77224 gerne zur Verfügung.


Stadtverwaltung Rothenburg

Kosten, die im Zusammenhang mit der Wahrnehmung eines Vorstellungsgesprächs u.a. entstehen, werden nicht erstattet.

 

 
© Stadt Rothenburg/O.L.